Ein Joomla-CMS besteht grundsätzlich aus folgenden Bestandteilen:

  • dem Programm: freie, kostenlose Software - selbst für den gewerblichen Einsatz!
  • Erweiterungen, Module, Komponenten: als Programmergänzung, meist kostenfrei, es gibt aber auch kostenpflichtige
  • dem Template: komplette Neuerstellung des Joomla-Templates nach Ihren Wünschen mit "Artisteer" oder Übernahme des Layouts Ihrer bestehenden Internetseite in ein neues Joomla-ArtisteerTemplate oder Verwendung eines der unzähligen kostenlosen oder kostenpflichtigen Templates, das an Ihre Wünsche angepasst werden kann
  • dem Inhalt: Texte, Fotos, Multimedia, Downloads ...

 



Was ist ein CMS?

Ein Content-Management-System (kurz CMS, übersetzt etwa Inhaltsverwaltungssystem) ist ein Anwendungsprogramm, das die gemeinschaftliche Erstellung und Bearbeitung des Inhalts von Text- und Multimedia-Dokumenten ermöglicht und organisiert. Sie können als Autor ein solches System auch ohne Programmier- oder HTML-Kenntnisse direkt im Browser (z. B. Firefox, Internet Explorer) bedienen. Der darzustellende Informationsgehalt wird in diesem Zusammenhang als Content (Inhalt) bezeichnet, der sich in einer Datenbank befindet, das äußere Erscheinungsbild wird definiert durch ein Template (Vorlage).

 



Was ist Joomla?

Joomla (engl. dschuumla) ist ein sehr populäres, volldynamisches freies Content-Management-System (CMS), das aus dem Open-Source-Projekt Mambo hervorgegangen ist und inzwischen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen weltweit zum Einsatz kommt.


Joomla gehört zu den bekanntesten Open-Source-CMS, ist also Freie Software und steht unter der GNU General Public License. Es ist in PHP geschrieben und verwendet MySQL als Datenbank.


In der Basisversion ist Joomla zunächst vor allem ein Redaktionssystem, das es einem oder mehreren Autoren erlaubt, Texte und Bilder mithilfe von Upload- und Editierwerkzeugen online zu stellen. Die eingegebenen Daten werden dabei zunächst in einer Datenbank gespeichert und bei einem Seitenaufruf mittels der Skriptsprache PHP dynamisch zusammengesetzt.


In der Basisversion enthält Joomla schon einige Module und Komponenten. Darüber hinaus haben viele Anwender Erweiterungen für Joomla erstellt, die sie meist kostenfrei zur Verfügung stellen. Auf diese Weise bietet Joomla einen beachtlichen Funktionsumfang, der praktisch alle üblichen Anwendungen abdeckt.


Populäre Module, Komponenten und Erweiterungen gibt es z. B. für die Präsentation von Fotos, Multimedia, Nachrichten-Feeds, Newsletter, Routing, Sitemaps, Kontakte, Datum, Kalender, Uhren, Umfragen, Werbebanner, Statistiken ...

 



Was ist ein Template?

Ein Template (dt. Vorlage) stellt eine Art "Gerüst" dar, das die grundlegende Gestaltung der Website vorgibt (Layout, Farben, Schriften...), sowie statische Inhalte, wie z. B. ein Logo beinhaltet.

 


Wir erstellen Ihnen gern Ihr persönliches Template für Joomla, angepasst an Ihr Corporate Design!
Auch das bereits vorhandene Layout Ihrer bestehenden Internetseiten kann in ein Joomla-Template übernommen werden.